»SIXTY  PLUS«
für  alle  Jungen  ab  60 ...

07.12. - 23.12.2017
Das "+"für alle über 60 - direkt an der Piste wohnen und wir schenken Ihnen Ihren 6-Tages-Skipass dazu!

  • 7 Übernachtungen mit allen Einkehr’s Inklusivleistungen
  • 6-Tages-Skipass für Senioren ab 60
  • 1 Wohlfühlmassage
  • kein Einzelzimmerzuschlag

7 Übernachtungen
ab € 715,00 pro Person

»ADVENTZAUBER«
in  den  Gasteiner  Bergen

07.12. - 23.12.2017
In der "Einkehr" lässt sich die besinnliche Adventszeit optimal mit vergnüglichen Skifahren verbinden.
Bei Glühwein, hausgemachten Weihnachtskeksen und duftenden Tannenzweigen stellt sich dann ein wohlig-warmes Knistern ein.

  • 3  Übernachtungen mit allen Einkehr’s Inklusivleistungen
  • 2-Tages-Skipass
  • Glühwein u. hausgemachte Weihnachtskekse
  • Besuch des Adventmarktes

3 Übernachtungen
€ 350,00 pro Person

Das Gasteinertal mit seinen zahlreichen Wandertouren

Wanderrouten rund um das Aktivhotel Gasteiner Einkehr

Auf dem Wochenprogramm des Aktivhotel Gasteiner Einkehr stehen 3 – 4 geführte Wanderungen mit geprüftem Wanderführer.

Für jene Gäste, die lieber alleine wandern, haben wir eine kleine Auswahl an möglichen Wanderwegen und Bergtouren im Gasteinertal zusammengestellt. Gerne können Sie Wanderkarten ausleihen und unsere Wanderführer sind Ihnen auf Wunsch bei der Planung Ihrer Tour behilflich

Sie starten ihre Wanderung direkt zu Fuß vom Hotel oder fahren bequem mit dem Wanderbus und der Gastein Card preisgünstig durch das Gasteinertal – die Bushaltestelle liegt in unmittelbarer Nähe vom Hotel.

  • Wanderung zu den Paarseen
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Durch das Bergbauerndorf durch, vorbei am höchsten Bergbauern Dorfgasteins, entlang der Forststrasse bis zur Paulbaueralm; nun weiter nach Norden bis zu
      den Maierhofneralmen. Dort beginnt der Anstieg über wunderschöne blühende Bergwiesen; weiter führt uns der Wanderweg über sonniges Gelände vorbei am
      Almrosenfeld über die Gasteiner Höhe (Wetterkreuz) - ein toller Aussichtspunkt über das ganze Tal. Von dort aus sind Sie von Ihrem Ziel nur noch wenige Schritte entfernt.

       

      ca. 5 Stunden

       

      3 Einkehrmöglichkeiten

       

      mehrere interessante Aussichtspunkte

       

      12,5 km Streckenlänge

       

      1080 Höhenmeter

       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr (Bergl - Paulbaueralm - Maierhofneralmen - Gasteiner Höhe/Paarseen - Bergl)

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

  • Gipfeltour Tagkopf
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Anspruchsvolle Wanderung ab der Strohlehenalm, den markierten Weg in Richtung Heinreich Hochalm entlang, vorbei am Hochkönigblick (wunderschöner Aussichtspunkt) bis zur Abzweigung Tagkogel (Kokasa); von hier aus auf den Tagkopf – dort genießen Sie den wunderschönen Panoramablick auf die umliegenden 3000er. Abstieg über die Präau Saugrube – Heinreich Hochalm; von der Heinreich Hochalm führt ein Wandersteig in Richtung Unterberg ein kurzes Stück den Forstweg entlang und dann über die Strohlehenalm wieder zurück.

       

      ca. 6 Stunden

       

      2 Einkehrmöglichkeiten

       

      4 interessante Aussichtspunkte

       

      10,4 km Streckenlänge

       

      1321 Höhenmeter

         
       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr (Richtung Unterberg - Abzweigung Strohlehenalm - Parkplatz Strohlehenalm)

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

         
       
  • Dorfgasteiner Sagenwanderweg (Rundweg)
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Gemütliche Wanderung ausgehend vom Ortsteil Unterberg, vorbei an gepflegten Bauernhöfen. Auf diesem Weg wurden 10 Sagentafeln angebracht, auf denen in
      Wort und Bild Gasteiner Sagen dargestellt und beschrieben werden. Die Strecke führt teilweise durch Wald, weitgehend über Wiesen und Weiden, vorbei an der „Schlossalm“, an einem Kraftwerk und am „Gasthof zur Ruine“ in Klammstein. Danach überqueren Sie die Bundesstrasse und wandern den Rad- Wanderweg nach Unterberg zurück. Es besteht auch die Möglichkeit mit dem Bus nach
      Dorfgastein zurück zu fahren.

       

      ca. 3Stunden

       

      4 Einkehrmöglichkeiten

       

      10 Sagentafeln

       

      6,7 km Streckenlänge

       

      50 Höhenmeter

         
       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr
      (Unterberg - Klammstein - Unterberg)

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

  • Rundwanderweg Unterberg
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Rundwanderweg vom Parkplatz aus in Richtung Norden, den Güterweg entlang bis kurz vor der Huberalm (letzte Kehre); von dort über den Stoffalmsteig zur Stoffalm, durch eine herrliche Blumenwiese; anschließend den Weg entlang zur Amoser Niederalm mit Blick auf Unterberg; nach Dorfgastein zurück zum Ausgangspunkt. Von der Amoser Niederalm aus, haben Sie noch einen ca. 45 min Abstieg zum Parkplatz.

       

      ca. 3Stunden

       

      1 Einkehrmöglichkeit

       

      3 interessante Aussichtspunkte

       

      6,5 km Streckenlänge

       

      560 Höhenmeter

       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr (Unterberg - Parkplatz Brücke Kogelbach - Huber-, Stoff- und Amoser Niederalm - Unterberg)

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

       
  • Rundwanderweg Steineralm
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Zum Aufwärmen geht’s vom Hotel aus über einen Feldweg nach Maierhofen, vorbei an schönen Bauernhöfen bis zur Pension Silberkrug; dann den Almenweg in Richtung Steineralm. Der Weg führt vorbei an schönen Bergwiesen mit herrlicher Aussicht nach Dorfgastein; danach geht’s durch den schattenspendenden Wald und nach ca. 1,15 h haben Sie die Steinerhochalm erreicht. Von dort aus haben Sie einen sensationellen Blick ins Gasteinertal. Über die Paulbaueralm – Bergl die Forststrasse entlang, geht’s wieder zum Hotel zurück.

       

      ca. 5 Stunden

       

      3 Einkehrmöglichkeiten

       

      mehrere schöne Aussichtspunkte

       

      12,2 km Streckenlänge

       

      745 Höhenmeter

       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr (Richtung Maierhofen - Maierhofneralm - Steinerhochalm - Paulbaueralm - Bergl - Aktivhotel Gasteiner Einkehr)

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

  • Bernkogel
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Vom Hotel aus mit dem Auto in den Ortsteil Unterberg (Parkmöglichkeit) am Kogelbach. Die Forststraße entlang bis zur Amoserniederalm - weiter zur Hochalm - noch ca. 1 km Forststraße bis zur Abzweigung Bernkogelsteig.
      Zum Hahnbalzköpfl - dann leichter Abstieg, den Steig entlang bis zur Abzweigung Lindesteig/Rauris/Bernkogel. Weiter bis zum Unterstand - über eine Seilsicherung ca. 40 m mit Trittsicherheit bis zum Gipfel - nach ca. 5,5 Stunden haben Sie den Gipfel auf 2.325 m erreicht.

       

      ca. 8,5 Stunden

       

      1 Hütte

       

      3 schöne Aussichtspunkte

       

      8 km Streckenlänge

       

      1.430 Höhenmeter

       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr - Unterberg - Amoserniederalm - Amoserhochalm - Hahnbalzköpfl - Bernkogel

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

  • Biberalm
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Vom Hotel aus mit dem Auto Richtung Bad Hofgastein ( Bahnhof Bad Hofgastein) zum Brandebengut (Parkmöglichkeit) ca. 8 km - vom Brandebengut an der Hubertuskapelle - vorbei durch den Wald - kleine Rast beim Ankogelblick und nach ca. 2,5 bis 3 Stunden Gehzeit haben Sie die Biberalm auf 1.808 m
      erreicht.

       

      ca. 2,5 - 3 Stunden

       

      1 Hütte

       

      3 schöne Aussichtspunkte

       

      3,7 km Streckenlänge

       

      684 Höhenmeter

       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr - Bahnhof Bad Hofgastein - Brandebengut - Hubertuskapelle - Wassereben - Biberalm

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

  • Schockhochalm
    •  
       

      Tourenbeschreibung:

      Vom Hotel aus mit der Gipfelbahn Fulseck auf 2.033 m - vom Fulseck eine gemütliche Gratwanderung zum Kreuzkogel (2.025 m) und weiter in Richtung Perastlscharte - dann zur Schockhochalm Gehzeit: 2 bis 2,5 Stunden.Von der Hochalm Richtung Harbach - an der Niederalm vorbei - nach ca. zweistündigem Abstieg haben Sie Harbach erreicht - entlang der alten Bundesstraße Richtung Dorfgastein- nach ca.45 min sind Sie wieder beim Aktivhotel Gasteiner Einkehr angekommen.

       

      ca. 2 - 2,5 Stunden

       

      1 Hütte

       

      2 schöne Aussichtspunkte

       

      18,6 km Streckenlänge

       

      2.145 Höhenmeter

         
       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr - Fulseck - Kreuzkogel - Schockhochalm - Harbach - Dorfgastein

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

  • Schuhflicker
    • Tourenbeschreibung:

       

      Tourenbeschreibung:

      Vom Hotel aus mit der Gipfelbahn Fulseck auf 2.033 m - vom Fulseck aus Richtung Norden den Grat entlang zur Artörl Kapelle - leichter Abstieg. Ab der Kapelle den Steig folgen durch den Nadelwald - den Grat entlang bis zum
      Wetterkreuz. Sie sind nun am Fuße des Schuhflickers - eine halbe Stunde durch felsiges Gelände an einer Seilsicherung vorbei - und das Ziel ist erreicht.
      Ein toller Aussichtspunkt - das Gasteinertal- liegt Ihnen zu Füßen.
      Gehzeit: 3 bis 3,5 Stunden
      Der Abstieg erfolgt über Artörl Kapelle - anschließend Richtung Heumoosalm - und weiter über den Ortsteil Bergl ca.
      2,5 bis 3 Stunden

       

      ca. 2,5 -3 Stunden

       

      1 Hütte

       

      4 schöne Aussichtspunkte

       

      15,8 km Streckenlänge

       

      1.913 Höhenmeter

       

      Ausgangspunkt:

      Aktivhotel Gasteiner Einkehr - Fulseck - Arltörl Kapelle - Wetterkreuz - Schuhflicker - Heumoosalm - Bergl - Dorfgastein

      GPS Track download

      Datenblatt (pdf)

  • Videowandertipps

 

unverbindlich anfragen
Bitte geben Sie Ihren Vorname an
Bitte geben Sie Ihren Nachname an